Wir über uns

 

Die Offene Ganztagsgrundschule Schützenstraße in Wuppertal-Barmen besteht bereits seit 1837. Ihr berühmtester Schüler ist der ehemalige Bundespräsident Johannes Rau, der die damalige Volksschule von 1938 bis 1942 besuchte.

Wir sind eine kleine Grundschule, in der man sich begegnet und persönlich kennt.  Die etwa 191 Schüler und Schülerinnen werden im aktuellen Schuljahr 2018/2019 von neun Lehrerinnen, vier Lehramtsstudenten/innen und einer Referendarin unterrichtet und im Schulalltag begleitet.

Die Schule liegt sowohl in der Nähe des städtischen Nordparks, der uns immer wieder zu naturnahen Ausflügen lockt, als auch in fußläufiger Nähe zur Innenstadt Wuppertal-Barmens – also sozusagen mittendrin. Besonders sehenswert ist seit Neuestem auch unsere Schulhofmauer. Zahlreiche Tiere aus dem Wald sind auf dieser abgebildet.

Die Kinder, die unsere Schule besuchen, kommen aus den umliegenden Stadtvierteln. Da dort viele Familien mit Migrationshintergrund wohnen, ist unsere Schule eine lebendige und bunte Mischung aus vielen verschiedenen Nationen und Kulturkreisen. Diese kulturelle Vielfalt begrüßen wir als Gewinn für unsere Schulgemeinschaft und integrieren sie aktiv in unser Schulleben.

Zu den Schwerpunkten unserer Arbeit gehören die Förderung und Integration aller Schülerinnen und Schüler. Da die Ausbildung sprachlicher Fähigkeiten zu den wichtigsten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Bildungsweg gehört, ist die Sprachförderung eines unserer zentralen Anliegen. Wir gehören zu dem Verbund der "Sprachschätze-Schulen" in Wuppertal (www.sprachschaetze-wuppertal.net). Das bedeutet, dass wir unseren Unterricht in allen Fächern sprachsensibel gestalten, um gezielt die Bildungssprache zu fördern, mit dem Ziel, die Sprachkompetenz aller Kinder zu verbessern und Bildungserfolge zu ermöglichen.

Auch und gerade in unserer Seiteneinsteigerklasse, in der zugezogene Schülerinnen und Schüler zunächst intensiv die Deutsche Sprache erlernen, spielt die Sprachförderung natürlich eine große Rolle.

Außerdem bieten wir zahlreiche Angebote im Bereich der kulturellen Bildung, zur ganzheitlichen Förderung musikalischer und kreativer Fähigkeiten. So sind wir beispielsweise eine Grundschule, die am Wuppertaler Programm "Kultur am Vormittag" (www.kultur-am-vormittag.de) teilnimmt oder in Kooperation mit dem NRW Landesprogramm "Kultur und Schule" (www.kultur-und-schule.de) Trommelunterricht anbietet. Des Weiteren haben wir eine Theater AG, in der Kinder ihr schauspielerisches Talent entwickeln können. Oder wir arbeiten zusammen mit einer Wuppertaler Künstlerin, die einmal in der Woche mit unseren Kindern kreativ gestaltet, malt und bastelt.

Besondere Erwähnung sollen hier auch die Klassenbüchereien finden. In jedem Klassenraum befindet sich ein großes Angebot, auch an mehrsprachigen Büchern.

Bei allen Vorhaben an unserer Schule wünschen und begrüßen wir die Zusammenarbeit mit den Eltern. Sie kommen in den offiziellen Gremien (Schulpflegschaft und Schulkonferenz) zu Wort und sind auch im täglichen Schulleben eine wichtige Säule zur Unterstützung von Unterrichtsvorhaben und der Gestaltung des Schullebens.

Jedes Schuljahr werden bei uns etwa 60 Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Offenen Ganztages betreut. In der Zeit von Montag bis Freitag können die Kinder bis 16.00 Uhr ein warmes Mittagessen einnehmen, an pädagogischen Angeboten und dem freien Spielen sowie an Lern- und Fördergruppen teilnehmen. Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit für unsere Eltern, ihr Kind bis 13:30 Uhr in der Betreuung anzumelden. Auch hier wird ebenfalls ein Mittagessen und die Hausaufgabenbetreuung angeboten.

Insgesamt verstehen wir unsere Schule als einen Lern- und Lebensraum, in dem Schülerinnen und Schüler in ihren Grundbedürfnissen nach Wissen, Geborgenheit, nach neuen Erfahrungen und in einer stärkenden sozialen Gemeinschaft angenommen werden und sich entfalten können.
Als Pädagoginnen und Pädagogen begleiten und unterstützen wir die Kinder mit Lob und Anerkennung und klaren Strukturen. So sollen sie selbst zu verantwortlichen Menschen heranwachsen und befähigt werden, sich den vielen Herausforderungen ihres weiteren Bildungs- und Lebensweges zu stellen.

Viele andere und ausführlichere Informationen über das Schulprogramm und unser Schulleben können Sie unserem Leitbild und den verschiedenen Themen unserer Homepage entnehmen.

 

Herzlich willkommen und viel Spaß beim Stöbern!!